Prof. Kandziora, Chefarzt des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie der BGU Frankfurt,  wurde gemeinsam mit einem internationalen Wissenschaftlerteam mit dem Publikationspreis („Best Paper Award“) des renommierten „Global Spine Journal“ ausgezeichnet. Die ausgezeichnete Publikation definierte anhand eines Punktescores die optimale Therapie für Patienten mit Wirbelsäulenverletzungen und hat damit weltweiten Einfluss auf die tägliche Arbeit von Wirbelsäulenchirurgen. Die Auszeichnung wird im Mai anhand des Global Spine Congress in Mailand verliehen. Prof. Kandziora sagte als er von der Preisverleihung erfuhr „ich freue mich sehr damit einen Beitrag zur besseren Behandlung unserer wirbelsäulenverletzten Patienten leisten zu können“.

GSJ Best Paper Award

Zum Seitenanfang