40FCG Top Mediziner Siegel WirbelsulenchirurgieExcellence Kandziora 5BGU Frankfurt gGmbH

Das "Fellowship-Programm" des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie

Das "Fellowship-Programm" des Zentrums für Wirbelsäulenchirurgie und Neurotraumatologie
Die Wirbelsäulenchirurgie hat in den letzten Jahren enorme Fortschritte gemacht und stellt heutzutage einen anspruchsvollen und reizvollen Bereich der Chirurgie dar. Für diejenigen Chirurgen, die sich dafür interessieren ist aufgrund der Komplexität des Fachgebiets eine kompetente Weiterbildung besonders wichtig.

Wir als spezialisiertes Wirbelsäulenzentrum legen großen Wert auf die Aus- und Weiterbildung junger Kollegen aus dem In- und Ausland. Es bestehen mehre Möglichkeiten finanzielle Unterstützung für ein „Fellowship“  in unserer Klinik zu erhalten.

AOSpine
Unser Zentrum ist als offizielles Wirbelsäulenzentrum der AOSpine anerkannt. Diese Zentren bilden ein weltweites Netzwerk und bieten einen bewährten Ausbildungsstandard in der Wirbelsäulenchirurgie an. Im Rahmen eines AOSpine Fellowship's haben Orthopäden, Unfallchirurgen oder Neurochirurgen mit speziellem Interesse in der Wirbelsäulenchirurgie die Möglichkeit, ihre Kenntnisse in einem spezialisierten Zentrum unter der Betreuung eines hochqualifizierten Spine Teams mit modernsten Infrastruktur und technischen Möglichkeiten weiterzuentwickeln.

Mehr Informationen zum AOSpine Fellowship finden sie unter www.aospine.org:
altSpine Centers

alt Fellowships

Downloads:

Feedback Form
» Feedback Form
[ PDF, 750 KB ]
Fellowship Guidelines
» Fellowship Guidelines
[ PDF, 160 KB ]
 

EuroSpine
Die European Spine Society (EuroSpine) und die EuroSpine Foundation unterstützten ein Spine Fellowship Programm. Unsere Klinik ist eines von derzeit 5 europaweiten Ausbildungszentren. Mehr Informationen zum Fellowship Programm von EuroSpine finden sie unter www.eurospine.org:
altEuroSpine Spine Surgery Fellowship

Weitere Möglichkeiten
Weitere Möglichkeiten für eine wirbelsäulenchirurgische Weiterbildung in unserem Zentrum bestehen im Rahmen von Kooperationen mit der "EFORT - European Federation of National Associations of Orthopeadics and Traumatology" (www.efort.org). Selbstverständlich besteht auch die Möglichkeit zu individuell organisierten Hospitationen und Fellowships (Anfragen bitte an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!). Auch die Industrie unterstützt einzelne Ausbildungsprogramme in unserer Klinik.

Zum Seitenanfang